Turon: Bananen-Frühlingsrolle mit Schoko-Chili-Soße

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Rollen:
Frühlingsrollenteig etwas
Bananen etwas
Marzipan 1 Block
Rapsöl etwas
Für die Schoko-Chili-Soße:
Honig 1 EL
Sahne 50 ml
Chilischote 0,333333
Schokoladendrops 2 Hand voll
Außerdem:
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Für die Bananenrollen: Zuerst den Frühlingsrollenteig überkreuz in zwei Teile zerschneiden, so dass zwei Dreiecke dabei rauskommen. Für eine Bananen-Frühlingsrolle nehmen wir ein Achtel Banane, ein 1 cm hohes und breites Stück Marzipan, das so lange ist wie das Bananenstück. Banane und Marzipanstick legen wir zusammen an das längliche Ende des Dreiecks. Die beiden Ecken schlagen wir über Banane und Marzipan und rollen danach alles zusammen. Davor Teig mit ein bisschen Wasser befeuchten, damit er besser klebt. Die Rollen, die so entstanden sind, in reichlich Rapsöl von allen Seiten knusprig ausbacken.

2.Für die Soße: Honig, Sahne und fein geschnittene Chilischote verrühren und in einem kleinen Topf einmal aufkochen lassen. Dann die Schokodrops hinzu und alles noch einmal verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Turon: Bananen-Frühlingsrolle mit Schoko-Chili-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Turon: Bananen-Frühlingsrolle mit Schoko-Chili-Soße“