ZITRONEN HUHN MIT COUSCOUS

1 Std 55 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerkeulen 4 Stk.
Zitrone frisch 1 Stk.
Schalotte gewürfelt 1 Stk.
Ahornsirup 1 EL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Olivenöl 2 EL
Cocktailtomaten 20 Stk.
Erdnussöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Couscous
Schalotte gewürfelt 1 Stk.
Gemüsebrühe 200 ml
Olivenöl 1 EL
Couscous 100 g

Zubereitung

1.Für die Marinade Schale der Zitrone, Olivenöl, Schalotte, Ahornsirup, Salz, Pfeffer und Koriandersamen vermischen, die Hühnerkeulen damit marinieren etwa 1 Stunde. Bräter mit Erdnussöl einfetten Hühnerkeulen einlegen und bei 180 Grad 70% Feuchte 30 Minuten dampfgaren. Nach den 30 Minuten die Kirschtomaten zufügen weitere 10 Minuten bei 150 Grad 0% Feuchte fertig braten.

2.Für den Couscous die Suppe aufkochen, gehackte Schalotte und den Couscous zugeben vom Herd nehmen durch rühren quellen lassen. Die Hühnerkeulen mit dem Couscous servieren. TIPP man kann auch Hühnerschnitzel oder Putenschnitzel verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ZITRONEN HUHN MIT COUSCOUS“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ZITRONEN HUHN MIT COUSCOUS“