Lachstatar auf Rindercarpaccio

Rezept: Lachstatar auf Rindercarpaccio
1
01:20
0
430
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Lachsrücken frisch
1 kg
Rinderfilet
1 Bund
Dill
1 Päckchen
Parmesan
4 Stk.
Limetten
Salz
Pfeffer
3 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
31.08.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachstatar auf Rindercarpaccio

ZUBEREITUNG
Lachstatar auf Rindercarpaccio

1
Das Filet und den Lachsrücken circa 1 Stunde in dem Gefrierfach anfrieren lassen.
2
Anschließend das Filet fein in Scheiben schneiden und kreisförmig auf einen Teller platzieren (In der Mitte des Tellers Platz lassen).
3
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen.
4
Den Fisch würfeln und in einer Schüssel mit Limettenabrieb, Limettensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl und frisch geschnittenen Dill abschmecken.
5
Das Tatar in der Mitte des Tellers servieren und mit Dill dekorieren. Gehobelten Parmesan auf der Speise verteilen.

KOMMENTARE
Lachstatar auf Rindercarpaccio

Um das Rezept "Lachstatar auf Rindercarpaccio" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung