Kalbsleber mit Gemüse im Wok und gelber Basmatireis

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kalbsleber mit Gemüse im Wok:
frische Kalbsleber 400 g
Sherry 2 EL
Ketchup manis 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
große Zwiebeln ca. 300 g 3
rote Paprika ca. 150 g 1
kleine Dose Bambussprossen in Streifen ca. 125 g Einwaage 1
kleine Stange Lauch ca. 100 g 1
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Sonnenblumenöl 6 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 200 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Ketchup manis 1 EL
süße Hoisinsauce 1 EL
Tapioka Stärke 1 EL
Gelber Basmatireis:
Basmatireis 150 g
Wasser 350 ml
Salz 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Kalbsleber mit Gemüse im Wok:

1.Kalbsleber waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke ( ca. 3 cm lang und 2 cm breit ) schneiden. Mit Sherry ( 2 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ) und heller Sojasauce ( 2 EL ) ca. 30 Minuten marinieren. Zwiebeln schälen, vierteln und in Spalten/Stücke schneiden/auseinandermontieren. Paprikaputzen, waschen und in kleine Streifen schneiden. Lacu putzen, waschen, längs halbieren und in Ringe schneiden.Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen und fein würfeln. Die Leber durch ein feines Küchensieb abtropfen lassen und die Marinade dabei auffangen.Sonnenblumenöl ( 3 EL ) im Wok erhitzen, die Leberstücken zugreben, kräftig anbraten/pfannenrühren und wieder herrausnehmen. Sonnenblumenöl ( 3 EL ) zugeben und das Gemüse ( Zwiebelspalten, Paprikastreifen, Knoblauchzehenwürfel und Chilischotenwürfel ) darin kräftig anbraten/pfannenrühren. Die angebratenen Leberstücke wieder zugeben, kurz mit anbraten/pfannenrühren und mit dcer Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Die aufgefangene Marinade untermischen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Ketchup manis ( 1 EL ), süßer Hoisinsauce ( 1 EL ) würzen und alles abgedeckt ca. 4 – 5 Minuten köcheln/garen lassen.

Gelber Basmatireis:

2.Reis (150 g ) in Wasser ( 350 ml ) mit Salz ( 1/2 TL ) und Kurkuma ( 1 TL ) aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Temperaturstufe ca. 20 Minuten garen lassen.

Servieren:

3.Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Kalbsleber mit Gemüse im Wok dazugeben und mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsleber mit Gemüse im Wok und gelber Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsleber mit Gemüse im Wok und gelber Basmatireis“