Rote-Bete-Graupen-Risotto-Bowl

1 Std 40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rote Bete gekocht 3
Gemüsebrühe 800 ml
Schalotte frisch 1
Knoblauchzehe 1
Rapsöl 2 EL
Perlgraupen Mittel 150 gr.
Weißwein 100 ml
Matjesfilets 4
Apfel 1
Zitronensaft 2 EL
Knäckebrot 1 Scheibe
Salz und Pfeffer etwas
Meerrettich frisch 30 gr.
Dill frisch 4 Stiele

Zubereitung

1.Brühe aufkochen .Gekochte Rote Bete in grobe Würfel schneiden ,etwas davon beiseitelegen .Den Rest in einem Topf mit etwas Brühe in einem Topf geben und mit einem Mixstab fein pürieren .

2.Schalotte und Knoblauch abziehen ,in kleine Würfel schneiden .Beides im heißen Rapsöl in einem Topf andünsten .Perlgraupen zugeben und kurz mitdünsten . Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.

3.So viel kochende Brühe zugeben ,das die Graupen gerade bedeckt sind .Offen bei mittlerer Hitze ca.35 Min.garen .Dabei nach und nach die restliche Brühe in mehreren Portionen zugeben und mehrfach umrühren .Nach 30 Min. die pürierte Rote Bete zufügen und 5 Min.mitgaren ,abkühlen lassen.

4.Matjesfilets in schräge Stücke schneiden .Apfel rund um das Kerngehäuse in dünne Scheiben schneiden ,Apfelscheiben dann in dünne Stiefte schneiden . Sofort mit Zitronensaft mischen .Knäckebrot in kleine Stücke brechen .

5.Graupen-Risotto evlt.nach der Abkühlung mit etwas Wasser geschmeidiger rühren, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken .In Schalen (Bowls)anrichten . Matjesstücke und Apfelstiefte darauf anrichten .Rote Bete darauf verteilen . Meeerrettich schälen ,fein reiben und mit dem Knäckebrot darüberstreuen . Dill abzupfen und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Bete-Graupen-Risotto-Bowl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Bete-Graupen-Risotto-Bowl“