Zucchini geschüttelt

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleinere Zucchini 3
Zwiebel frisch 1
kleine Stängel Dill ( frisch ) 2
Stängel Bohnenkraut ( frisch ) 2
Bautzener Kräuteressig 10% 6 EL
kaltes Wasser 1 kleine Tasse
Salz 2 gestrichene TL
Pfeffer 1 gestrichene TL
Zucker 4 gestrichene TL
Süßer Senf 2 TL
Senfkörner 3 TL
gutes Rapsöl 3 EL

Zubereitung

1.Die Zucchini und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Aus allen Zutaten in einer verschließbaren Schüssel eine Marinade herstellen und die geschnittenen Zucchini und Zwiebeln dazugeben. (Bitte verwendet ein hochwertiges Rapsöl für paar Euro mehr als die Billigproduckte – man schmeckt wirklich den Unterschied.)

2.Schüssel mit einem Deckel verschließen und dann kräftig schütteln. Diesen Vorgang öfter mal widerholen. Die Zucchini schmecken am besten wenn sie ca. 10 Stunden wie erwähnt öfter mal geschüttelt werden. Zum Grillabend mit einer Bratwurst vom Holzkohle -Grill eine Leckere und gesunde alternative Statt schere Kartoffel oder Nudelsalate.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini geschüttelt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini geschüttelt“