"Reisfladen" frisch geflückte Kirschen und Marzipankruste

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reisfladen
Grundrezept mit Link s.u. den finden sie in meinem KB
nun die gepimpte Version
Kirschen frisch geflückt vom Baum 750-1000 Gramm
alternativ
Sauerkirschen 1 Glas
oder etwas
TK Ware 1 KG
oder etwas
Kirschen verpackt aus dem Supermarkt 1000 Gramm
gesalzene Butter 3 Essl.
Sauerkirschsaft 150 ml.
Speisestärke 150 Gramm
Vanilleschote (nur das Mark) 2 Stück
oder etwas
Vanille Extract 1 Essl.
Cassis Likör 3 Essl.
Rohrohrzucker 50 Gramm
Orangenabrieb und Saft 1 Stück
Die Marzipnakruste
Marzipan Rohmasse 250 Gramm
Mehl 50 Gramm
Eigelb 1 Stück
Milch 5 Essl.

Zubereitung

1.Als erstes der Link zum Reisfladen >>>>> "Reisfladen" (mit einer Art Hefemürbteig) a`la Biggi >>>>> nun aber etwas geändert >>>>> folgend !!!

2.Sie bereiten alles wie beim Reisfladenrezept beschrieben vor. Nur das Backen das passiert noch nicht. Stellen sie die Form mit Klarsichtfolie abgedeckt in den Kühlschrank. Jetzt bekommt er (der Reisfladen) ein sommerliches frisches Obstkleid und erscheint dann später als Kirschreisfladen auf dem Kuchenteller.

3.Beginnen sie damit die Kirschen zu waschen, sie zu entsteinen und geben diese dann in einen entsprechend breiten als auch hohen Topf (die Kirschen sollen möglichst alle Bodenkontakt haben wegen der Hitzeverteilung) und stellen den Herd auf minmal Temperatur. Die gesalzene Butter zufügen und schmelzen lassen. Die Vanilleschoten längst halbieren und das Mark vorsichtig herauskratzen. Nun geben sie das Mark, die Schoten zusammen mit dem Fruchtsaft in den Topf. Einmal richtig aufkochen lassen.

4.Nun mischen sie die Stärke mit 3-4 Esslöffeln Wasser. Kräftig durchmengen. Die Stärkemischung nun unter vorsichtigem rühren langsam in den kochenden Fruchtsaft giessen. 2-3 Min. köcheln lassen, heisst bis die Stärke bindet. Nach Belieben nun den Likör hinzufügen (ist aber nicht unbedingtes Zutatenkriterium das fürs gelingen des Kuchens wichtig wäre.

Hinweis :

5.Sollten sie die Früchte aus dem Glas oder TK Ware verarbeiten- dann nur kurz im Sud heiß werden lassen, höchstens 1-2 Min. mitkochen – letztlich sollen sie ja weder breiig werden noch sollten sie zerfallen.

6.Nehmen sie den Topf vom Herd und geben sie je nach Geschmack mehr oder weniger Zucker bei. Jetzt wird auch der Orangenabrieb und der Saft untergemischt. Die Kirschmischung richtig abkühlen lassen. Am besten ist es sie in den Froster für ca. 30 Minuten zu stellen.

7.Ist die Kirschkomponete erkaltet kann der Kuchen weiter gebaut werden. Holen sie die vorbereite Reisfladenform aus dem Kühlschrank und verteilen sie die Kirschen hierdrauf. Backofen einschalten auf 180 Grad O/U Hitze und für 15 Min. vorbacken. In dieser Zeit die Marzipanrohmasse und den Zutaten hierfür zur Kuchenkrustencreme verarbeiten

8.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Es dürfen (muss aber nicht) vereinzelte Stücke Marzipan verbleiben. Füllen sie die Masse in einen Spritzbeutel und bringen sie diese dann auf den vorgebackenen Kuchen auf.

9.Dann wieder zurück in den Ofen und 30 Minuten bei reduzierte Hitze = 160 Grad = zu ende backen. Ist der Kuchen durchgebacken lassen sie ihn 1 Stunde runterkühlen. Dann könnte er bereits angeschnitten werden. Ich persönlich stelle ihn nochmal in den Froster für eine Stund damit die Kirschen so richtig durchgekühlt sind- dann schmeckt er für mein dafürhalten am Besten.

10.Liebe Geli- dieser Kuchen ist für dich !!! Aber auch alle anderen die den vorher beschriebenen Reisfladen mit Obst haben wollten- greift doch zu - vielleicht ist es das was ihr euch vorstellt :):)

Anmerkung zur Backform

11.Ich arbeite hier mit einer Flexform- das sich diese wunderbar (der Kuchen ist recht schwer) einfach nach unten wegziehen lässt (siehe Bilder) und der Kuchen so- mit einer Palette toll auf die Kuchenplatte transportieren lässt.

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Reisfladen" frisch geflückte Kirschen und Marzipankruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Reisfladen" frisch geflückte Kirschen und Marzipankruste“