Brombeer-Kirschpflaumensaft

Rezept: Brombeer-Kirschpflaumensaft
Zeitgleich wächst in Deutschland dieses Obst und kombiniert ein Gaumenkitzler!
1
Zeitgleich wächst in Deutschland dieses Obst und kombiniert ein Gaumenkitzler!
03:00
5
284
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Kilogramm
Kirschpflaumen
900 Gramm
Brombeeren
Süßstoff nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brombeer-Kirschpflaumensaft

ZUBEREITUNG
Brombeer-Kirschpflaumensaft

Das Obst in den oberen Behälter eines Dampfentsafters geben und in dem unteren Behälter viel Wasser. Auf höchster Stufe kochen. Regelmäßig den Saft im mittleren Behälter abzapfen und in zuvor sterilisierte Flaschen abfüllen. Ich nehme Süßstoff, damit die Kalorien erträglich sind und auch mein Cousin davon viel trinken kann. Kirschpflaumen sind sehr sauer, aber stark an Geschmack. Viel Spaß bei meiner Saft-Küche ... ;-)

KOMMENTARE
Brombeer-Kirschpflaumensaft

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
So ein Gläschen eisgekühlt,was gibt es besseres. LG Brigitte
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Ich kenne den Dampfentsafter auch schon seit Kindheitstagen. Ich habe mir vor 2 Jahren einen zugelegt. Der Kirschpflaumensaft ist einfach famos und schon steril, wenn er aus dem Topf abgezapft wird. LG, Gudrun :)))
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
also ich habe schon seit Jahrzehnten einen Dampfentsafter, weil ich damit Apfel-und Birnensaft herstelle, aus denen ich dann Gelee koche. Geht schnell und schmeckt einfach nur hervorragend. Die Idee mit den Kirschpflaumen halte ich mal fest. Auch in diesem Jahr kommt schließlich wieder die Zeit der Fruchtschwemme. GlG Geli
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
So ein Gläschen würde ich gerne mal probieren, ..aber...den Süßstoff ersetze ich auch durch eine natürliche Süße, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Dampfentsafter...was es alles gibt.... noch nie gehört :o) Klingt jedenfalls lecker. Den Süßstoff ersetze ich durch eine natürliche Süße, dann ist dein leckerer Saft auch noch gesund :-) Danke für die schöne Anregung! GLG Uschi

Um das Rezept "Brombeer-Kirschpflaumensaft" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung