Improgang (Promiteam)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gesetzte Zutaten:
Suppenhuhn gegart 1 Stk.
Erdbeerschaumherzen 1 EL
Spinat jung 200 g
Schwarzkümmel 1 Prise
Pekannusskerne gehackt 1 Handvoll
Zusätzliche Zutaten:
Butter etwas
Pflanzenöl etwas
Paniermehl 3 EL
Schalotte 1 Stk.
Sojasauce 2 EL
Hoisinsoße 1 EL
Sahne 3 EL
Weißwein 1 Schuss
Parmesan 50 g
Toast 3 Scheibe

Zubereitung

1.Die Hühnerkeulen mit Haut in der Fritteuse oder tiefem Fett ausbacken.

2.Bei der Brust die Haut entfernen, diese in Paniermehl wenden und in Butter backen. Thymian zupfen und dazugeben.

3.Vom Brot die Kruste abschneiden, würfeln und zusammen mit Thymian in der Pfanne rösten. Parmesan mit einem Sparschäler abhobeln und beiseite stellen. Spinat zupfen.

4.Für die Soße Zwiebeln fein würfeln und in Öl anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, Soja- und Hoisin-Sauce dazu geben. Mit Sahne auffüllen und mit gemörsertem Schwarzkümmel abschmecken. Spinat kurz in der Sauce warm ziehen.

5.Pekannüsse in Öl anrösten und beiseite stellen. Hühnchen aufschneiden. Im Anrichtering zuunterst den Spinat aufhäufeln, dann Hühnchen, dann Nüsse, dann Käse, dann Brotwürfel. Anrichtering lösen und mit den Erdbeerschaumherzen fein überraspeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Promiteam)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Promiteam)“