Kastenkuchen Frankfurter Art

2 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rührteig
Mehl 300
Margarine 125 g
Zucker 125 g
Milch 100 ml
Backpulver 1 Pk.
Eier 3 Stk.
Buttercreme
Butter 250 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 1 Pk.
Erdbeerkonfitüre 2 El
Deko
Haselnußkrokant 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für den Rührteig Margarine mit Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren,Mehl und Backpulver gemischt dazugeben, Milch unterrühren

2.In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 160 Grad Umluft ca 60 min backen - komplett abkühlen lassen

3.Für die Buttercreme Puderzucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren

4.Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist längs in 3 Teile schneiden. Auf dem 1. Boden Konfitüre verteilen, darauf 1/4 der Buttercreme,2. Boden auflegen und ebenso verfahren. den Deckel aufsetzen und Kuchen mit der restlichen Creme einstreichen. Evtl. zwischendurch kühlen, wenn die Creme zu weich wird

5.Zum Schluß mit Krokant und Cremetupfern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kastenkuchen Frankfurter Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kastenkuchen Frankfurter Art“