Donauwelle

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Sauerkirschen 2 Gläser
Butter 450 Gramm
Zucker 265 Gramm
Eier 6 Stück
Milch 575 Gramm
Mehl 400 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel
Kakaopulver 2 Esslöffel
Rum 2 Esslöffel
Vanillepudding 1 Päckchen
Kuvertüre Vollmilch 200 Gramm
Butterschmalz 25 Gramm
Salz 1 Prise

Zubereitung

Die Kirschen über ein Sieb batropfen lassen. 250gr. Butter in Stücken in eine Schüssel geben, 200gr. Zucker und 1Prise Salz dazugeben, cremig rühren. Eier einzeln hineingeben, unterrühren. 75ml. Milch unterheben. Mehl und Backpulver darübersieben, locker unter die Creme mischen. Die Hälfte der Creme auf das Backblech geben, glattstreichen. Restliche Creme mit dem Kakaopulver und dem Rum verrühren( geht auch ohne Rum) , auf der hellen Creme verstreichen, Die Kirschen darüber verteilen. Den Kuchen ca. 30Min. bei 160°C backen und auf dem Backblech abkühlen lassen. Fertigstellen:Puddingpulver mit 1/2Liter Milch, 15gr Zucker zubereiten, abkühlen lassen. 200gr. Butter, 50gr. Zucker cremig rühren. Pudding unterrühren und auf dem abgekühlten Kuchen verstreichen. Kuvertüre in Stücke schneiden und mit dem Butterschmalz über dem Wasserbad flüssig werden lassen, sofort über den Kuchen verteilen und glattstreichen. Abkühlen lassen und danach in Stücke schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwelle“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwelle“