fruchtiger Frankfurter Kranz

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig
Butter 200 g
Zucker 150 g
selbstgemachter Vanillezucker, oder ersatzweise 1 EL
Vanillezucker 1 Pck
Eier 6
Mehl 180 g
Speisestärke 120 g
Backpulver 3 TL
für die Buttercrme
Milch 0,5 l
Zucker 2 EL
Vanillezucker, selbstgemacht oder Päckchen 1 EL
Vanillepuddingpulver 1 Pck
Butter 250 g
Ausserdem
Erdbeeren 200 g
Krokant 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
22,3 g

Zubereitung

1.Die Butter mit den Zuckern sehr schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und mit der Butter-Zucker- Eier-Mischung verrühren.. In einer Kranzform bei 180 °C 45 Min backen. Nach der Stäbchenprobe auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2.Für die Buttercreme die Milch mit den Zuckern aufkochen. Das Puddingpulver mit ein wenig Milch verrühren. In die aufgekochte Milch giessen und unter ständigen rühren 1 Min kochen. In eine Schüssel füllen und mit Glassichtsfolie abgedeckt vollständig auskühlen. Butter cremig schlagen und den erkalteten Pudding esslöffelweise unterrühren.

3.Den abgekühlten Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Auf den untersten Boden etwas Buttercreme geben. Mit den in Scheiben geschnitten Erdbeeren belegen und den nächsten Boden draufgeben. Wieder mit Buttercreme und Erdbeeren belegen und den letzen Boden draufgeben. Nun den Kuchen vollständig mit der Buttercreme ummanteln. Wer will kann einen kleinen Rest in einen Spritzbeutel lassen. Den Kuchen mit den Krokant bestreuen. Wer will kann nun den Kuchen mit der restlichen Buttercreme verzieren und auf die Cremerosetten Erdbeeren setzen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „fruchtiger Frankfurter Kranz“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„fruchtiger Frankfurter Kranz“