Chocolate chip cookies

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Butter sehr weich 110 g
Zucker braun 150 g
Zucker weiß 75 g
Ei 1
Vanille Aroma 2 TL
Mehl 200 g
Maisstärke 10 g
Backpulver 5 g
Salz 3 g
Chocolate Chips 200 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker ca. 5 Min. cremig rühren. Ei und Vanillearoma zufügen und einrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz mischen und in mehreren Portionen in die Buttermasse sieben und einrühren. Zum Schluss die Chips unterheben.

2.Aus der Masse ca. 20 Tischtennisball-große Kugeln formen, sie dicht auf ein Brett legen und mit ihm für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

3.Ofen auf 190° O/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier oder -folie auslegen und die Cookies in 2 - 3 Portionen abbacken. Möglichst nur 8 Stück mit großem Abstand auf das Blech geben. Die Backzeit beträgt 10 - 12 Min. (bitte nicht länger). Sie sollen an der Oberfläche nicht bräunen. Wenn sie an der Unterseite Farbe bekommen haben, sofort inkl. Papier auf ein Gitter gleiten lassen. Sie sind dann noch sehr weich, werden dann aber durch das Abkühlen fester. So alle weiteren Portionen abbacken.

4......und wenn sie nicht schon vorher weg genascht worden sind, halten sie sich gut verschlossen recht lange..............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chocolate chip cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chocolate chip cookies“