Asia Nudelsuppe

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mie-Nudeln 100 g
Hähnchenbrustfilet 300 g
Zwiebel ca. 100 g 1
rote Chilischote 1
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
Salz 1 TL
Wasser 2 Liter
Chinakohl 100 g
Zuckerschoten 100 g
helle Sojasauce 3 EL
Ketchup manis 3 EL
Fischsauce 1 TL
Glutamat oder alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
abgezupfte Korianderblättchen 2 Stängel

Zubereitung

Mie-Nudeln mit kochenden Wasser übergießen, ca. 6 – 8 Minuten ziehen/garen lassen, abgießen und mit einer Küchenschere grob zerschneiden, Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Salzwasser ( 2 Liter Wasser + 1 TL Salz ) legen. Die Zwiebel mit Schale halbieren und dazu geben. Ingwer in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Chilischote putzen/entkernen, halbieren und auch dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln/kochen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen/vorbereiten. Die Zuckerschoten putzen/entfädeln, schräg halbieren, waschen und gut abtropfen lassen. Vom Chinakohl die Blätter ablösen, die Blattrippen schräg herausschneiden und alles in feine Streifen schneiden. Die Korianderblättchen ab-zupfen. Die Hähnchenbrustfilet aus der Suppe nehmen und in feine Streifen schneiden. Die Suppe durch ein Sieb abgießen und die Brühe wieder in den heißen Topf zurückge-ben. Die Zuckerschotenhälften und Chinakohlstreifen zugeben und alles 4 – 5 Minu-ten kochen lassen. Nun die Mie-Nudeln und die Hähnchenbrustliliestreifen zugeben und die Suppe mit heller Sojasauce ( 3 EL ), Ketchup manis ( 3 EL ), Fischsauce ( 1 TL ), Glutamat ( 1 TL) oder alternativ Hühnerbrühe instant ( 1 TL ) und groben Meer-salz aus der Mühle würzen. Alles einige Minuten erhitzen, in chinesischen Suppen-schälchen mit Löffel, mit Korianderblättchen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia Nudelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia Nudelsuppe“