Vegane Spagetti Bolognese

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkorn-Spaghetti 500 g
Schalotte gewürfelt 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Tomatenmark 2 EL
Olivenöl 2 EL
Tomatensugo 400 g
Salz aus der Mühle 1 Prise
Italienische Kräuter 1 TL
Veggie-Hack 500 g
Gemüsebrühe 50 ml
Rotwein 1 schuss
Parmesan Vegan 1 EL

Zubereitung

Bolognese Sauce

1.Zuchini in kleine Streifen schneiden oder Hobeln. Schalotte fein würfeln. In Pfanne Olivenöl erhitzen. Zuchini und Schalotten dazu, goldbraun anbraten. Dann das Veggie-Hack dazu. Alles zusammen nochmal anbraten. Dann Tomatenmark dazu und anbraten. Mit Gemüßebrühe und 1 Schluck Rotwein ablöschen. Das Tomatensugo unterheben und mit den Italienischen Kräutern und salz und pfeffer abschmecken. Kurz köcheln lassen.

2.mit Spagetti und veganem Parmesan servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegane Spagetti Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegane Spagetti Bolognese“