Wolke 7 "Rührkuchen"

Rezept: Wolke 7 "Rührkuchen"
Oma Löffel`s Kuchen = der ist so weich und zart das man sich im Himmel sieht :):)
9
Oma Löffel`s Kuchen = der ist so weich und zart das man sich im Himmel sieht :):)
9
3459
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
der Teig
175 Gramm
Butter
70 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
4 Stück
Eier (nur Eigelb)
400 Gramm
Mehl gesiebt
1 Päckchen
Backpulver
2 Stück
Eier ( Grösse L)
100 ml.
Sahne
2 cl.
Tia Maria (Kaffee-Likör)
Eischnee
4 Stück
Eiweiss (vom Rührteig)
2 Essl.
Zucker
Füllung
2 Stück
grosse Schokoriegel (Lindt)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wolke 7 "Rührkuchen"

Toblerrone Cocktail

ZUBEREITUNG
Wolke 7 "Rührkuchen"

Die Teigherstellung
1
In die Rührschüssel die weiche Butter und den Zucker (inkl. Bourbon Vanillezucker) geben und sehr luftig aufschlagen. Ich mache es mit der Küchenmaschine und lasse sie die ganze Zeit auf mittlerer Stufe laufen. 4 Eier trennen (das Eiweiss brauchen wir später noch). Geben sie nun zuerst die 4 Eigelbe hinzu. Ist die Masse richtig cremig, beginnen sie Mehl und Backpulver (zusammen gesiebt) Löffelweise zu zugeben. Nach der Hälfte der Menge ein ganzes Ei ebenfalls beifügen und dann den Rest des Mehlgemisch. Jetzt das letzte Ei beimischen. Zum Schluss lassen sie jetzt auch die Hälfte der Sahne zulaufen. Jetzt noch den Tia Maria Likör- sowie abschliessend den Rest der Sahne. Die Küchenmaschine 5 Minuten auf einem Drittel der höchsten Stufe laufen lassen- dann ist der Teig fertig.
Nebenarbeiten in dieser Zeit
2
Packen sie die Schokoriegel aus- schalten sie den Backofen ein (160 Grad O/U Hitze) und fetten sie ihre Backform ein. Den Eischnee können sie nun auch in einer gut gekühlten Schale steif schlagen.Geben sie den Zucker erst kurz am Schluss hinzu- das verkürzt die Schlagzeit um einiges.
Form befüllen
3
Nun schichten sie nacheinander zweidrittel Teigmenge in die vorbereitete Form- hierauf die Schokoriegel legen und dann eindrittel von dem Eischnee. In den restlichen Teig geben sie die zweite Hälfte der übrigen Menge Eischnee. Gut unterziehen. Diese Mischung nun mittig in die Form verteilen und einen breiten Rand lassen. Hierdrauf kommt nun der restliche Eischnee und wird komplett verstrichen.
4
Die gefüllte Form nun auf die mittlere Schiene in den Backofen stellen. Timer auf 50 Minuten. Nach Ablauf der Zeit bestreuen sie den Kuchen mit etwas Zucker und schalten den Ofen auf Grill (230 Grad) um. Lassen sie den Kuchen 10 Minuten zu Ende backen. Achten sie bitte darauf, dass er nicht zu dunkel wird. Sie kennen ihren Ofen am besten. Sie sollten eventuell den Kuchen damit er nicht zu dunkel wird auf die unterste Schiene stellen. Fertig !!!!
5
Im Anschnitt wird ihnen die Schokolade langsam zufliessen und die Wolken sichtbar werden :)
Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

KOMMENTARE
Wolke 7 "Rührkuchen"

Benutzerbild von Wildimaa
   Wildimaa
Deine Wolke 7 hat's bis in die Schweiz geschafft, wunderbar...! E liebs Griessli; Reto ;-)
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
MEGA- das freut mich jetzt aber ganz besonders- solltest du ihn mal nachgebacken haben- würde mich es ganz besonders freuen dich nochmals zu lesen wenn du Zeit dafür hast. Dankeschön und GLG Biggi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Bei uns ist der Himmel schon wioder grau. Keine Spur von einer Wolke 7. Also muss ich wohl oder übel warten, bis die nächste Wolke vorbeischwebt oder ich muss, wenn das zu lange dauert, mich selber wieder mal in die Küche stellen.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
och nee- liebe Anne- heute war es sicher nicht so toll Wettefrmässig- aber es kommen garantiert noch bessere Tage. Backen macht Spass und versüsst den Tag :). GLG Biggi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Eine einfache Sache, mit so grosser wirkung.Solche Kuchen liebe Ich. Gut gemacht Biggi. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
jep- weniger ist manchmal echt mehr- du hast ja sowas von Recht liebe Brigitte. Danke und einen schönen Abend an dich. GLG Biggi
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Seh dich lieber hier! Als im Himmel!!!!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
:):) dat is ja mal en Kommi !!!! Dankeeeee liebe Tina
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Ich schmelze dahin und hätte so gerne ein Stück gekostet. LG
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
na dass lässt sich doch sicher irgendwann mal nachholen liebe Ana. Freue mich jedenfalls sehr das dir mein Rezept gefällt. Dankeschön und GLG Biggi

Um das Rezept "Wolke 7 "Rührkuchen"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung