Butter-Cookies

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Butter sehr weich 100 g
Puderzucker 60 g
Salz 0,25 TL
Vanille-Extrakt 1 TL
Cake Flour (siehe meine Tipps) alternativ Mehl Type 550 100 g
Maisstärke 10 g

Zubereitung

1.Butter, Puderzucker und Salz mindestens 2 Min. weißlich, cremig aufschlagen. Vanille-Extrakt zugeben, weiter ca. 1 Min. aufschlagen. Cake Flour und (zusätzlich) 10 g Maisstärke gut vermischen. 50 g vom Mehlgemisch zur Buttermasse geben. Dann mit den Rührhaken des Handmixers erst kurz bei kleiner und dann auf höchster Stufe ca. 3 Min. lang kräftig einrühren. Die Masse sollte einer Buttercreme ähneln. Anschließend die restlichen 50 g des Mehlgemischs mit einem Teigschaber oder einer Holzkelle unterheben, bis kein Mehl mehr sichtbar ist.

2.Ofen auf 170° O/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier oder -folie auslegen. Den cremigen, nun etwas festeren, aber trotzdem spritzbaren Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und mit Abstand etwa 5 cm große, schneckenförmige Kreise aufspritzen.

3.Die Backzeit auf mittlerer Schiene liegt zwischen 10 - 15 Min. Nach dem Herausholen die Kekse auf dem Blech abkühlen lassen, da sie im warmen Zustand sehr zerbrechlich sind. Die o.a. Zutatenmenge ergab 16 Stück. Sie waren leider schneller weg, als hergestellt................

Herstellung von Cake-Flour (kleine Portion):

4.120 g Mehl, 15 g Maisstärke. Von den 120 g Mehl 15 g abnehmen und durch 15 g Maisstärke ersetzen. Mit Schneebesen gut vermischen und 5 x durchsieben. Dann hat man 120 g Cake Flour.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Cookies“