Knoblauch-Spaghetti mit Schinken und Pesto

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 300 g
Wasser kochend 3 Liter
Salz 3 Teelöffel
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Solo-Knoblauch 5
Kochschinken 3 Scheiben
Pesto Genovese 130 g
Parmigiano Reggiano frisch gerieben:
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Die Spaghetti im gesalzenen Wasser bißfest (al dente) garen, dann in ein Sieb schütten und etwas vom Kochwasser auffangen.

2.Während die Spaghetti garen, den Knoblauch pellen, den Mitteltrieb entfernen und den Rest fein würfeln (zum Würfeln habe ich einen kleinen Küchenhelfer, den ich nicht mehr missen möchte). Die Schinkenscheiben halbieren, dann übereinander legen und in Streifen schneiden.

3.Das Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch zur besseren Verträglichkeit ganz kurz darin andünsten, die Schinkenstreifen dazugeben und auch nur kurz mit angehen lassen. Das Pesto unter Knoblauch mit Schinken heben und darin fix erhitzen. Die tropfnassen Spaghetti hineinmischen und bei Bedarf etwas vom aufgefangenen Kochwasser dazugeben.

4.Ich serviere Nudeln mit frisch vom Stück geriebenem Parmiggiano Reggiano. Der kommt bei uns zum Selbst-Bedienen auf den Tisch, denn einer will viel Käse, ein anderer nur ein Wenig davon ... und so sind alle zufrieden.

5.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauch-Spaghetti mit Schinken und Pesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauch-Spaghetti mit Schinken und Pesto“