Glutenfreies Lieblingsbrot

3 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sonnenblumenkerne 100 Gramm
Buchweizen gemahlen 150 Gramm
Braunhirse gemahlen 30 Gramm
Sojamehl 50 Gramm
Leinsamen geschrotet 50 Gramm
Flohsamenschalen ganz 25 Gramm
warmes Wasser 100 ML
frische Hefe 0,5 Würfel
Rohrohrzucker 1 EL
kaltes Wasser 500 ml
Salz aus der Mühle 1 TL
Kardamonsamen, Fenchelsamen gerieben 1 TL

Zubereitung

1.Die den trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Buchweizen und Braunhirse mahle ich immer frisch da sie schnell schlecht werden. Leinsamen sollten immer angeschrotet sein, da man so besser die Nährstoffe herauskriegt.

2.Hefe in 100 ML warmen Wasser mit dem EL Zucker auflösen. Gewürze (ich habe alles in verschiedenen Gewürzmühlen um es frisch zu haben) zu den trockenen Zutaten hinzufügen. Mit den 500 ML Wasser und der aufgelösten Hefe vermischen. Mit den Knethaken des Mixers etwa 5 Minuten gut kneten. Sollte es anfangs zu flüssig sein, ändert sich das schnell durch die Flohsamen.

3.In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Dafür zerknülle ich das Backpapier in der Hand, dann lässt es sich ganz gut der Form anpassen. Jetzt an einem warmen Ort abgedeckt etwa 1,5 Stunden gehen lassen. Sehr stark quillt es nicht, da keine Gluten im Teig sind.

4.Bei 180 Grad Ober/Unterhitze im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 30 Minuten backen. Dann vorsichtig (heiß) aus der Form nehmen - ohne Form auf einem Blech noch etwa weitere 40 Minuten backen damit es knusprig wird. Die Angaben können je nach Ofen variieren, bitte einfach anstechen. Dann unter einem Tuch etwas rasten lassen und voila - ein sehr saftiges glutenfreies Brot. Ich backe es oft und meine Freundinnen lieben es. Es hält sehr lange und bleibt auch wirklich saftig durch die vielen Sonnenblumenkerne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glutenfreies Lieblingsbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glutenfreies Lieblingsbrot“