Asia-Pfannkuchen

1 Std 50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Milch 300 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure 300 ml
Eier 4 Stück
Salz 0,5 TL
Pfeffer etwas
Paprikaschote rot 1
Champignons 150 gr.
Ingwer frisch 1 cm
Blattspinat 150 gr.
Sojasauce 2 EL
Erdnussöl 2 EL
Öl 2 EL
Erdnüsse geröstet 4 EL

Zubereitung

1.Grundrezept für herzhafte Pfannkuchen : Mehl,Milch und kohlensäurehaltiges Mineralwasser(macht den Teig schön locker )verrühren .Eier verquirlen und unter den Teig rühren .Mit Salz und etwas Pfeffer würzen.30 Min.ruhen lassen.

2.Paprika vierteln ,entkernen ,waschen und in schmale Streifen schneiden . Champigons putzen und in Scheiben schneiden .Ingwer schälen ,fein hacken. Spinat putzen ,waschen und trocken schütteln.Öl in einer Pfanne erhitzen ,Paprika, Champigons und Ingwer darin ca.2-3 Min.anbraten .Spinat und ca.1 El Erdnüsse hinzufügen und solange braten bis der Spinat zusammen gefallen ist .Gemüse herausnehmen ,in 4 Portionen teilen .

3.Etwas Erdnussöl in einer weiten Pfanne (26 cm durchmesser )erhitzen ,ein Viertel Gemüsemischung darin verteilen .Ein Viertel Teig angießen ,bei mittler Hitze backen ,bis die Oberseite stockt .Pfannkuchen wenden und fertig backen.

4.Mit den übrigen Zutaten ebenso verfahren .Ingesamt 4 Pfannkuchen backen . Die fertigen Asia-Pfannkuchen im Ofen bei 80 Grad warm halten . Asia-Pfannkuchen halbieren auf Tellern anrichten und mit den restlichen Erdnüssen bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Pfannkuchen“