Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2

Rezept: Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2
"Mittelalterpfanne"
3
"Mittelalterpfanne"
5
1562
Zutaten für
13
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schnitzelfleisch
2 gegarte
Eisbeine
2
Putenbrüste
2
Hähnchenschnitzel
3
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
300 gr.
Champignonköpfe (Dose)
300 gr.
kleine Zwiebeln
500 ml
Hühnerbrühe
30 gr.
getr. Steinpilze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2

Menü - Mein Krimi-Dinner 3
Putennuggets im Zucchinimantel

ZUBEREITUNG
Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2

1
Am Tag vorher die Steinpilze in kleine Stückchen brechen und über Nacht einweichen.
2
Eisbeine vom Knochen lösen und ebenso wie das andere Fleisch in grobe Würfel schneiden. Geflügel- und Schnitzelfleisch portionsweise scharf anbraten.
3
Zwiebeln schälen, Paprika entkernen und in grobe Würfel schneiden.
4
In einem großen Topf ( bei mir der Wok) das Fleisch parken.
5
Paprikawürfel und Zwiebeln ebenfalls kurz anbraten .
6
Fleisch und Gemüse "zusammenführen", Bei den Pilzen auch die Flüssigkeit dazugeben. Brühe angießen und bei mäßiger Hitze ca. 40 min. garen.
7
Mit dem Topf und einer Holzkelle auf den Tisch stellen.
8
Als Beilage gab es Brot.

KOMMENTARE
Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Yam, yam lecker kann ich da nur sagen. Da kommen ja einige Geschmacksrichtungen zusammen. Da ist ein toller Abend gewiss gewesen. Ich denke, deine Gäste hatten Spaß und ihr hattet einen super gemütlichen Abend. Viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Als Gericht bestimmt perfekt, jedoch neuzeitlich, weder die Pute noch der Paprika kommen im (europäischen) Mittelalter bis 1492 vor. Sie wurden erst höchstwahrscheinlich im 16. Jahrhundert aus Amerika importiert.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das liest sich ja augesprochen interessant. Schweine- und Geflügelfleisch in einem Gericht vereint, da werden sicherlich zwei Geschmacksrichtungen ausgesprochen schmackhaft durch die Würzung verbunden. Da hätte ich doch auch gerne mal eine Verkostung vorgenommen ;-)))) GLG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Na das finde Ich doch mal eine geniale Idee. Spitze. Gefällt mir sehr. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
das kommt bestimmt bald bei uns auf den Speiseplan--LG Sabine

Um das Rezept "Menü - "Reise ins Mittelalter" - Hauptspeise 2" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung