Asiatische Gemüse-Kokossuppe

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika rot 2
Brokkoli 500 gr.
Zwiebeln rot 2
Chilischote 1
Ingwer frisch 60 gr.
Zitronengraspaste 1 TL
Öl 1 TL
Currypaste rot 1 EL
Kokosmilch dünn 200 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Erbsen tiefgefroren 150 gr.
Koriander frisch 1 Bund
Limettensaft 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Paprika waschen und grobe Stücke schneiden.Brokkoli waschen ,putzen ,in Röschen teilen .Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.Chilischote längs einschneiden ,entkernen ,waschen und in Streifen schneiden.Ingwer schälen und fein hacken .

2.Öl in einem Topf erhitzen .Zwiebeln ,Chili und Ingwer darin kurz anbraten . Currypaste und Zitronengraspaste einrühren und dünsten ,bis es duftet . Kokosmilch und Gemüsebrühe zufügen ,aufkochen .Paprikastücke hineingeben , salzen und pfeffern .Ca.20 Min.köcheln lassen.Brokkoli nach ca.10 Min.,Erbsen nach ca.15 Min.mitkochen .

3.Koriander waschen ,trocken schütteln und Blättchen von den Stielen abzupfen . Suppe mit Salz,Pfeffer ,Limettensaft und Zucker abschmecken . Auf Tellern anrichten und mit Koriander bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Gemüse-Kokossuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Gemüse-Kokossuppe“