Gefüllter Pfannkuchen mit Brokkoli

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfannkuchen:
Eier 2
Mehl 2 EL
Tapioka Stärke 1 EL
Kokoscreme/Milch 5 EL
Kurkuma 1 TL
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Fischsauce ( Nuoc Mam ! ) 1 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Brokkoli:
Brokkoli 500 g 1
Salz 1 TL
Wasser 2 Liter
Zum Servieren:
Petersilie zum Garnieren 4 Stängel

Zubereitung

Pfannkuchen:

1.Eier aufschlagen und mit Mehl ( 2 EL ), Tapioka Stärke ( 1 EL ), Kokoscreme/Milch ( 5 EL ), Kurkuma ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Salz ( 1 TL ) und Fischsauce ( 1 EL ) zu einem dickflüssigen Pfannkuchenteig verrühren. Alles ca. 20 Minuten stehen/ruhen lassen. In einer großen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, die Hälfte des Pfannkuchenteig einfüllen, ohne zu wenden zu einem gold-braunen Pfannkuchen backen ( Achtung: Aufpassen, das er unten nicht zu dunkel wird ! ) und auf einen großen Teller gleiten lassen. Mit der anderen Hälfte des Teiges genau so verfahren.

Brokkoli:

2.Brokkoli putzen, einen Topf mit Wasser ( 2 Liter + 1 TL Salz ) füllen, den Dampfeinsatz mit den geputzten Brokkoli füllen darauf setzen und mit geschlossenen Deckel ca. 20 Minuten garen/bedampfen.

Gefüllter Pfannkuchen mit Brokkoli:

3.Die Pfannkuchen mittig mit jeweils der Hälfte des Brokkolis belegen und den Pfann-kuchen vorsichtig zusammenfalten. Die gefüllten Pfannkuchen mit Brokkoli, mit Petersilie garniert, servieren.

Tipp:

4.Als Füllung eignen sich Pilze, Sojabohnensprossen, Bambussprossen, Blumenkohl, Paprika, Zucchini, Sellerie, Kohlrabi, Frühlingszwiebeln, Porree, Möhren, ...et..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Pfannkuchen mit Brokkoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Pfannkuchen mit Brokkoli“