Arroz con Pollo (Jorge González)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenkeule 4 Stk.
Paella-Reis 200 gr.
rote Spitzpaprika 2 Stk.
Erbsen 150 gr.
Hühnerbrühe 360 ml
Safran 1 Prise
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel groß 1 Stk.
Fleischtomaten groß 3 Stk.
Oliven grün frisch entsteint 2 EL
Olivenöl 2 EL
Oregano 0,5 TL
Lorbeerblatt 1 Bl.
Weißwein 500 ml

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen gegebenenfalls noch vom Huhn ablösen. Hähnchenkeulen werden separat 5-7 Minuten in Olivenöl goldbraun gebraten. Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

2.Hühnchen heraus nehmen und kurz beiseite legen.

3.In derselben Pfanne die klein geschnittene Zwiebel mit Knoblauch andünsten. Paprika entkernen, in Streifen schneiden und dazu geben. Erbsen gegebenenfalls noch aus den Hülsen lösen und ebenfalls hinein geben. Tomaten würfeln und mit in die Pfanne geben, genauso wie die grünen Oliven.

4.Reis dazu geben, mit Fond und Wein auffüllen. Das Lorbeerblatt, Safran und den fein geschnittenen Oregano dazu geben und alles 20 Minuten kochen. Fünf Minuten vor Schluss die Hühnerkeulen mit in den Sud zum Wärmen legen.

5.In einem tiefen Teller mittig den Reis anrichten, darauf die Hähnchenkeulen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arroz con Pollo (Jorge González)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...