Orangen - Kuchen á la Mama

Rezept: Orangen - Kuchen á la Mama
Super locker und lecker...ein portugiesisches Rezept meiner Mama
3
Super locker und lecker...ein portugiesisches Rezept meiner Mama
01:50
4
2507
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eier, getrennt
390 Gramm
Zucker
450 Gramm
Mehl
2
Bio - Orangen, raspel und Saft
1 teel.
Backpulver
Fett zum einfetten der Form
1 prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
85,1 g
Fett
0,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen - Kuchen á la Mama

Schokoladenwürfeli

ZUBEREITUNG
Orangen - Kuchen á la Mama

1
Für eine große Springform mit Rohrboden. Die angegebene Personenzahl, entspricht der Stückzahl. Es ist eigentlich ein Tassenkuchen- Rezept, aber ich habe es mal extra abgewogen. Da ich eine kleinere Silikonform, dieses mal, benutzt habe, habe ich 2/3 der Menge genommen, außer bei den Orangen. ;)
2
Springform gut einfetten, da ansonsten kein Fett im Teig verwendet wird und bemehlen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen, reservieren. Orangenschale raspeln und dann die Orangen auspressen.
3
Zucker mit Eigelb und Orangeschale schön schaumig rühren, bis sich das Volumen sichtlich verdoppelt und die Masse ganz hell wird. Das dauert mehrere Minuten (ca. 10 Min.). Der Teig sollte Blasen bilden. Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen.
4
Backpulver unter das Mehl mischen und nun etwas Mehl und Orangen- Saft im Wechsel, immer wieder gut unterrühren.
5
Eischnee schön unterheben. Der Teig sollte auch jetzt schön fluffig aussehen und Blasen werfen. Den Teig in die Springform einfüllen und für ca. 60 - 90 Min. in den Backofen schieben. Stäbchenprobe sollte man machen! Aber frühestens nach 60 Min.
6
Die Springform nicht zu voll machen, da der Kuchen gut hoch geht. Auch wenn man wie ich, das Backpulver vergisst. :))) Restteig kann man gut in Muffin-Förmchen füllen und abbacken, für ca. 20 - 25 Min.
7
Sobald der Kuchen abgebacken ist, etwas erkalten lassen, auf einen Kuchenteller stürzen und mit Puderzucker bestäuben! Hält sich über Tage frisch und fluffig.
8
Guten Appetit !!! Bom Apetite !!!

KOMMENTARE
Orangen - Kuchen á la Mama

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
der kuchen sieht super aus und schmeckt bestimmt auch so, davon hätte ich gerne ein stück zum probieren....lg irmi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
der sieht sowas von appetitlich aus, und beim Lesen habe ich den guten Geschmack schon auf der Zunge gespürt. Den muss ich probieren, daher habe ich mir die Rezeptur mal ausgedruckt. Ich werde berichten :-))) Vorab schon mal herzlichen Dank für`s Rezept. GLG Geli
Benutzerbild von wastel
   wastel
davon hätte ich gern ein Stück--LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Der sieht wirklich wunderbar locker aus.Toll. LG Brigitte

Um das Rezept "Orangen - Kuchen á la Mama" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung