Serbische Kohlroulade mit Tomaten und Bohnen (Blick in Kumptners Topf)

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Sonnenblumenöl etwas
sauer eingelegter ganzer Weißkohl 1 Stk.
Hackfleisch halb und halb 300 g
Ei 1 Stk.
Paprikapulver scharf 0,5 TL
Chili 1 Msp
Süß-Scharf-Sauce 1 TL
Kreuzkümmel 1 Msp
Koriandersamen gemahlen 1 Msp
Basilikumzweige 3 Stk.
Senf 1 TL
Ajvar 4 EL
Reis gegart 80 g
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Speck 50 g
Tomatenmark 2 EL
Tomaten gehackt 1 Dose
Rinderfond 100 ml
Zwiebel rot 1 Stk.
weiße Bohnen 1 Dose
Mini-Tomaten 8 Stk.
Ajvar 3 EL
Balsamico 1 EL
Geflügelfond 50 ml
Crème fraîche 3 EL
Kerbelzweige 3 Stk.

Zubereitung

Wir haben dem Kumptner über die Schulter geschaut:

1.3 schöne Blätter vom Weißkohl ablösen und bereit legen.

2.Das Hackfleisch marinieren mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander und Chili. Reis und das Ei einkneten. Senf, Süß-Scharf-Sauce und 1 EL Ajvar dazu geben. Basilikum fein hacken und ebenfalls mit in die Masse geben und abschmecken.

3.Schalotten und Knoblauch in Sonnenblumenöl anschwitzen, Tomatenmark und drei Löffel Ajvar mit rösten. Mit Rinderfond ablöschen und die Tomatenwürfel aus der Dose dazu geben. Aufkochen lassen.

4.Drei Kohlblätter mit je drei Löffeln Hackmasse zu Rouladen drehen. Kurz rundum in Olivenöl anbraten und dann mit der Tomatensoße angießen. Deckel drauf geben und ca. 15 Minuten gar schmoren.

5.Die roten Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, die Bohnen dazu geben und die geviertelten frischen Tomaten. Balsamico und Geflügelfond dazu geben und einkochen lassen. Mit 3 EL Ajvar und Salz pikant abschmecken und pürieren. Die Kerbelblätter fein hacken.

6.In tiefen Tellern mittig das Püree anrichten, darauf je eine Kohlroulade. Eine Nocke Crème Fraîche auf jede Roulade platzieren und mit gehacktem Kerbel bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Serbische Kohlroulade mit Tomaten und Bohnen (Blick in Kumptners Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...