Rote Bete-Kartoffel Puffer mit einem frischen Quark-Dill-Dip

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete-Kartoffel-Puffer
frische Rote Bete 500 g
Kartoffeln 500 g
Zwiebel 1 mittelgroße
Maismehl 300 ml
Zwiebelsamen 1 TL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Öl zum Ausbacken etwas
Quark-Dill-Dip
Quark (20%) 250 g
griechischer Joghurt 1 Becher
Dill gehackt 2 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Puffer

1.Einmalhandschuhe anziehen!!!

2.Rote Beete und Kartoffeln schälen und über die grobe Raspel reiben. 1 TL Salz zugeben, gut verkneten und Wasser ziehen lassen. Leicht ausdrücken.

3.Die Zwiebel fein würfeln und mit den restlichen Zutaten zur Gemüsemasse geben. Alles gut verkneten und abschmecken. 10 Minuten durchziehen lassen und anschließend Puffer ausbacken.

Quark-Dill-Dip

4.Alle Zutaten gut vermischen, abschmecken und den Dip durchziehen lassen.

5.Puffer mit Dip und einem Salat nach eigenem Geschmack servieren.

Anmerkung

6.Die Puffer können in beliebiger Form ausgebacken werden. Sie eignen sich auch für Buffets oder als Burger-Patty.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Bete-Kartoffel Puffer mit einem frischen Quark-Dill-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Bete-Kartoffel Puffer mit einem frischen Quark-Dill-Dip“