Last Minute Stollen - eifrei

Rezept: Last Minute Stollen - eifrei
Nie wieder gekauften Stollen, nur weil man nicht früh genug gebacken hat!!
5
Nie wieder gekauften Stollen, nur weil man nicht früh genug gebacken hat!!
4
1923
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl (Weizen 550 oder Dinkel 630)
200 g
gemahlene Nüsse oder Mandeln
1 Tütchen
Backpulver
250 g
Quark
150 g
Zucker
1 Tütchen
Vanillinzucker
1 großzügige Prise
Salz
1 TL
Zitronenabrieb (Bio-Zitrone)
1 Fläschchen
Rum-Aroma
4 Tropfen
Bittermandel-Aroma
175 g
Butter - zerlassen
2 TL
gemahlene Chiasamen oder Leinmehl
80 -100 ml
Wasser
Zugabe (austauschbar)
100 g
Cranberries
100 g
Schokotropfen
Finish
etwas
zerlassene Butter
etwas
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Last Minute Stollen - eifrei

ZUBEREITUNG
Last Minute Stollen - eifrei

1
Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und zur Seite stellen.
2
Die übrigen Zutaten (bis auf Zugabe un Finish) gut miteinander vermischen.
3
Nun die Mehlmischung mit der Quarkmischung gut unterkneten.
4
Erst zum Schluss die Zugabezutaten kurz einkneten.
5
Einen Laib formen und diesen auf ein mit Backunterlage ausgelegtes Blech legen. Man kann den Teig auch flacher machen und eine Seite hochklappen, sodass quasi ein Dreieck entsteht.
6
Bei 160° Umluft den Stollen im vorgeheizten Ofen ca 50 Minuten backen.
7
Noch heiß mit etwas zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.
8
Den Stollen nun auskühlen lassen und anschließend in Alufolie gut einpacken.
Tipps und Anmerkungen
9
Im Gegensatz zum klassischen Stollen muss dieser hier nicht wochenlang ziehen. Er kann bereits am nächsten Tag angeschnitten werden. Empfehlenswert wäre jedoch, ihn 3 Tage ruhen zu lassen, so entfaltet sich der ganze Geschmack.
10
Natürlich kann man auch ganz klassisch Zitronat, Orangeat und Rosinen hinein geben oder was man so mag.
11
Statt den Chiasamen und 80-100 ml Wasser kann man auch 2 Eier verwenden.

KOMMENTARE
Last Minute Stollen - eifrei

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
OK, ich würde jetzt die Eivariante wählen. Aber das Du auf Zitronat und Orangeat verzichtest hast, gefällt sicherlich allen, die das nicht mögen. Ich hacke sie deshalb immer (mit etwas Mehl damits nicht klebt) ganz klein, sodass man auf die größeren Stücke nicht beißen muss. So ißt ihn dann auch meine Familie. Durchziehen sollte er aber wirklich, damit sich der tolle Geschmack auch voll entfalten kann. Prima gemacht. GLG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Das ist etwas für mich, denn ich muss mit Hefe immer etwas aufpassen,aber ich mache noch Zitronat und Orangat rein :)) Ganz lieben Dank dafür LG Manuela
Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
Also, ich würde lieber Eier nehmen. Die Nüsse oder Mandeln gefallen mir sehr, da ich Zitronat oder Orangenat nicht mag. LG
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ja meiner ist auch schon fertig.Diesmal mit Marzipan. Aber Deiner sieht gut aus. Aber Ich hab ihn mit Ei genommen.Aber das ist ja jeden selbst überlassen. Hast Du gut gemacht. LG Brigitte

Um das Rezept "Last Minute Stollen - eifrei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung