Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat

Rezept: Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat
( Ein schnelles und sehr, sehr leckeres Sommerabend-Essen ! )
4
( Ein schnelles und sehr, sehr leckeres Sommerabend-Essen ! )
0
2672
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweine-Nackensteak:
2
frische marinierte Schweine-Nackensteaks in Paprika-Marinade ( Hier: Von AL
2
Sonnenblumenöl
1
Grillpfanne
Bauernsalat:
0,5
Schlangengurke
4
Strauch-Tomaten
0,5
kleiner Eisbergsalat
1
griechischer FETA Käse 200 g
100 ml
Jogurt Salatdressing
Servieren:
Cocktail Grill-Sauce ( Hier: Von ALDI-Nord ! )
2
Petersilie
6
halbe Scheiben Bauernbrot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat

Schnitzel-Garnelen-Teller
Überbackenes Gemüseei

ZUBEREITUNG
Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat

Schweine-Nackensteaks:
1
Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Grillpfanne erhitzen und die marinierten Schweine-Nackensteaks darin von beiden Seiten jeweils 3 Minuten kräftiggold-braun anbraten und herausnehmen.
Bauernsalat:
2
½ Schlangengurke mit einem Garnierschäler schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, vierteln und in Stücke schneiden. Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen, vierteln und in Streifen schneiden. Den griechischen FETA zerbröseln. Alle Zutaten( Schlangengurken-scheiben, Tomatenstücke, Eisbergsalatstreifen, FETA Käse und Jogurt Dressing ) in eine Schüssel geben und mit Jogurt Salatdressing vorsichtig vermengen/vermischen.
Servieren:
3
Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat und Cocktail Grill-Sauce, mit Petersilie garniert, servieren. Dazu Bauerbrot reichen.

KOMMENTARE
Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat

Um das Rezept "Schweine-Nackensteak mit Bauernsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung