Festliche Quarktarte

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Weizenmehl 160 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Halbfettmargarine 100 Gramm
Eier 3 mittlere
Süßstoff flüssig 4 Tropfen
Vanillearoma 6 Tropfen
Salz 1 Prise
Speisequark (10 % Fett i. Tr.) 480 Gramm
Vanillepuddingpulver 40 Gramm
Zucker braun Rohzucker 30 Gramm
Zucker weiß 30 Gramm
Tarteform (28 cm Durchmesser) 1 grosse

Zubereitung

Für den Teig:

1.Weizenmehl und Backpulver mischen, mit Margarine, einem Ei, Süßstoff, Vanillearoma und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. eine halbe Stunde kühl stellen.

2.Gut gekühlten Teig zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen, eine große, mit Backpapier ausgelegte Tarteform damit belegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10 Minuten vorbacken.

Für die Füllung:

3.Speisequark, restliche Eier, Puddingpulver und weißen Zucker glattrühren, auf den Boden streichen und weitere 30 Minuten backen. Tarte mit braunem Zucker bestreuen und unter dem Grill kurz gratinieren, bis der Zucker geschmolzen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festliche Quarktarte “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festliche Quarktarte “