Klassische Hühnersuppe mit regionalem Gemüse und feinen Nudeln

von dpd
Klassische Hühnersuppe mit regionalem Gemüse und feinen Nudeln - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 5 PERSONEN
3 l
Wasser
1 Bd
Suppengrün frisch
1 Stk.
Zwiebel
1,5 kg
Suppenhuhn
200 g
Nudeln
1 Bd
Petersilie
Salz und Pfeffer
200 g
Möhren
100 g
Erbsen
1
Herz, Magen und Hals des Suppenhuhns unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Das Huhn in kaltes Wasser geben und einen Esslöffel Salz hinzufügen. Nun alles zum Kochen bringen und abschäumen.
2
Dann das Suppengrün und die Zwiebel in die Brühe geben. Das Huhn bei schwacher Hitze ohne Deckel ca. 1,5 Std. gar kochen.
3
Die Brühe durch ein Sieb gießen, eventuell Fett abschöpfen und die Brühe mit Salz abschmecken. Das Fleisch lösen und in mundgerechte Stückchen schneiden.
4
Die klare Brühe mit Gemüseeinlage, Möhren und Erbsen, kochen und vorgegarte selbstgemachte Nudeln sowie Fleisch dazugeben. Die Suppe noch einmal kurz aufkochen lassen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.