Makrelen Rilette

Rezept: Makrelen Rilette
Aufstrich für ...
0
Aufstrich für ...
00:40
2
210
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Makrelenfilet, geräuchert
200 g
Frischkäse
1 EL gehäuft
Kapern gehackt
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Makrelen Rilette

Schiffchen mit Makrelen beladen
Feta im Glas

ZUBEREITUNG
Makrelen Rilette

1
Den Frischkäse mit den Kapern gut vermengen und mit Zitronensaft abschmecken. 30 Mnuten ziehen lassen.
2
Das Makrelenfilet mit einer Gabel grob zepflücken und unter den Frischkäse ziehen.
3
Paßt gut zu geröstetem Weißbrot oder Brotchips.

KOMMENTARE
Makrelen Rilette

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Ich würde das nicht als Rilette bezeichnen, da Rilette ja bedeutet, dass etwas im eigenen Saft oder Fett gegart wurde. Für mich ist das ein leckerer Brotaufstrich, den ich noch etwas mit Gewürzen oder Kräutern verfeinern würde.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Na da hat es Dich also auf unser Gaberl verschlagen, na sowas. Und weil Du mein Jahrgang bist, noch dazu im selben Monat geboren, verzeih ich Dir Dein "Rilette" und würde sagen, da haste nen feinen, gschmackigen Brotauftrich hergestellt. Newoar und schöne steirische Grüße v. Manfred !

Um das Rezept "Makrelen Rilette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung