Tomatensoße aus dem Backofen

Leckere Tomatensoße die Groß wie Klein Begeistert

von tom_the_big_b
Tomatensoße aus dem Backofen - Rezept - Bild Nr. 3338
   FÜR 2 PERSONEN
7 Stück
Rispen-Tomaten
400 gr.
Pasta, z.B. Farfalle
3 Zweige
Thymian
3 Zweige
Rosmarin
3 Zehen
Knoblauch
Basilikumblätter
40 gr.
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Olivenöl
Parmesan frisch gerieben
1
Backofen auf 240° Grillfunktion vorheizen
2
Tomaten (7-10 Stück, je nach Größe) waschen, halbieren und vom Strunk entfernen
3
Ein Tiefes Backblech mit dem Zucker gleichmäßig bestreuen sowie eine kräftige Priese Salz dazu geben. Die Tomaten gleichmäßig darauf verteilen.
4
Das ganze ca. 15 min auf der obersten Schiene in den Backofen geben bis die Tomatenhaut schrumpelig, braun / schwarz ist.
5
Knoblauch Zehen schälen sowie in hauchdünne schreiben schneiden. Rosmarin - und Thymian - Blättchen von den Stängeln abzupfen und klein hacken.
6
Backblech aus dem Ofen nehmen und die Haut von den Tomaten abziehen
7
Mit Salz und Pfeffer würzen und das ganze mit einer Gabel zerdrücken / zermatschen. Anschließend die klein gehackten Kräuter und den Knoblauch darüber verteilen sowie einen Schuß Olivenöl dazu geben.
8
Das ganze bei 180° Ober - Unter - Hitze, auf mittlerer Schiene für nochmals 15 min. in den Ofen geben.
9
Pasta nach Packungsbeilage kochen, und etwas Nudelwasser auffangen.
10
Tomatensud aus dem Ofen nehmen und das ganze nochmals mit einer Gabel zerquetschen / vermatschen / vermengen. Nach belieben etwas Nudelwasser hinzufügern.
11
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Pasta mit Tomatensud darin vermengen. Ein paar Basilikum - Blättchen zerzupfen und dazugeben und kurz durchschwenken.
12
Die Pasta anrichten und nach belieben Parmesan darüber reiben.