Mais Erdnuss Flips

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ein fester Snackteig:
Erdnüsse geröstet 200 g
Maismehl 1 EL
Griess oder Maisgriess 1 TL
Salz 1 g
Weinsteinbackpulver 1 TL
Milch 1 EL
Quark oder Körniger Frischkäse 1 EL
Wer mag, nimmt zusätzlich:
Paprikapulver 1 Msp
oder etwas
Balsamico alt (Weinessig) 1 Spritzer
oder etwas
Reibekäse 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Snackteig:

1.Der Teig soll recht fest werden, daher ist wenig Flüssigkeit verwendet worden. Die Erdnüsse bitte zerstossen oder teilweise hacken oder zermahlen. Die anderen Zutaten abmessen und damit zusammen vermischen und zu einer Teigmasse kneten. Man kann noch je nach Geschmacksvorstellung die Zusätze anbei mischen.

Formen:

2.Je nach Fantasie mit den Fingern Röllchen, Kugeln, Cräcker oder andere Figuren kneten und rollen.

Backen:

3.Zirka 20 Minuten bei 160°C im Elektrobackofen, damit kein Acrylamid entsteht. Wer die Cracker Flips richtig goldig haben will, backt länger oder sollte sie frittieren. Aufpassen, das dabei nichts zu dunkel wird. Der Aufwand, Flips mit Hand herzustellen, wäre sonst einfach zu hoch.

4.p.s.:

Verwendung:

5.Als Snack zwischendurch oder als Topping obenauf, z. B. bei Salat. Aber auch als "selbstgemachte" als kleines Präsent verpackt sind wohl als Geburtstagsüberraschung nicht zu toppen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mais Erdnuss Flips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mais Erdnuss Flips“