Quitten-Birnen-Chutney

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Quitten 1000 gr.
Birnen 500 gr.
Zwiebeln 2
Zitrone 1
Weißwein 100 ml
Apfelessig 150 ml
Apfelsaft naturtrüb 100 ml
Gelierzucker 2:1 1 Paket
Chilischoten rot 2
Ingwer gehackt 1 EL
Nelken 5
Zimt 1 Stange
Sternanis 2
Salz 2 EL

Zubereitung

1.Quitten schälen, achteln, entkernen und sehr fein hacken (ggf. mit der Küchenmaschine). Birnen schälen, achtelm, entkernen sehr fein hacken (ggf. mit der Küchenmaschine). Zweibeln schälen und auf sher feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chilischoten waschen, entkernen und fein hacken.

2.Die Quitten, Birnen, Zwiebeln, Ingwer, Apfelsaft und -essig in einem Topf erhitzen und ca. 15 Minuten stark aufkochen lassen. (Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.) Nach Wunsch kann noch mit dem Pürierstab nachgearbeitet werden, ist aber nicht nötig wenn die Zutaten mit der Küchenmaschine gehackt werden. Jetzt Salz, Zimtstange, Nelken und Sternanis in einen Teebeutel geben und für weitere 10 Minuten mitkochen lassen. (Mit dem Teebeutel ist nur etwas für Faule, die die Gewürze nachher nicht herauspulen wollen.)

3.Chutney jetzt einmal abschmecken. Die Gäser mit heißem Wasser auspülen. Die heißen Gläser befüllen und gut verschließen. etwa 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann die Gläser dunkel und kühl aufheben.

4.Das Chutney scheckt sehr gut zu Käse und hellem Fleisch. Kann aber zu nahezu allen gegessen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten-Birnen-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten-Birnen-Chutney“