Zwiebelchutney

Rezept: Zwiebelchutney
Süß-Scharfe angelegenheit
3
Süß-Scharfe angelegenheit
01:30
3
3617
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Stück
Zwiebeln grob geschnitten
1 Stück
Apfel
100 Milliliter
Apfelessig 5%
100 Milliliter
Balsamico-Essig weiß
100 Milliliter
Quittensaft
2 Stück
Gewürznelken
2 Teelöffel
Pfefferkörner bunt
1 Teelöffel
Senfkörner gelb
1 Teelöffel
Paprika scharf
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelchutney

ZUBEREITUNG
Zwiebelchutney

1
Die Zwiebeln häuten und keinschneiden, den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
2
Alle Zutaten in einen Topf geben und auf kleiner Flamme zu einer Marmeladenkonsitenz kochen.
3
Nochmals dolle aufkochen und siedend heiß in Gläser füllen. Sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Das Chutney schmeckt vorzüglich zu gegrilltem Fleisch.

KOMMENTARE
Zwiebelchutney

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Tolle Idee! Könnte ich mir auch zu herzhaften Wurstsalaten wunderbar vorstellen. Ist überhaupt immer gut, fein vorbereitete und gegarte Zwiebeln auf Vorrat zu haben. Auch die Beigabe des Apfels finde ich wirklich genial! LG Andrea
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Bald geht ja das Grillen im Garten wieder los, da ist so ein leckeres Chutney immer willkommen.
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das passt wunderbar zu einem guten Steak Lg Bruno

Um das Rezept "Zwiebelchutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung