Zweierlei Eifellamm auf orientalischen Couscous mit Limonen-Minzjoghurt

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Couscous:
Couscous 300 g
Wasser 420 ml
Paprika rot 100 g
Paprika gelb 100 g
Zucchini 100 g
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Chili 0,5 TL
Ras el Hanout 2 TL
Für das Ragout:
Lamm 500 g
Zwiebel groß 1 Stk.
Gemüsefond 250 ml
Tomaten passiert 500 ml
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Chili 0,5 TL
Für den Lammrücken:
Lammrücken 300 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rosmarinzweige 2 Stk.
Thymianzweige 4 Stk.
Olivenöl 2 TL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Für den Limonen-Minzjoghurt:
Joghurt 250 ml
Limette 0,5 Stk.
Minzblätter 6 Stk.
Salz 0,5 TL
Pfeffer 1 Msp
Chili 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Zwiebeln mit Lamm andünsten, mit Tomaten und Gemüsefond abgießen und mit den Gewürzen abschmecken. Das Fleisch mehrere Stunden köcheln lassen, bis das es sehr zart ist.

2.Für den Lammrücken Thymian, Rosmarin und Knoblauch in der Pfanne anrösten, Fleisch zugeben und von beiden Seiten 6-8 Minuten braten. Danach bis zum Anrichten bei 80°C für mindestens 15 Minuten in den Ofen stellen.

3.Für den Couscous das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Couscous in eine Schüssel geben, die Gewürze unterrühren und das gebratene Gemüse zum Couscous geben. Das Wasser oder die Gemüsebrühe aufkochen und über den Couscous gießen. Den Couscous abdecken und 5 Minuten ziehen lassen.

4.Für den Limonen-Minzjoghurt alle Zutaten bis auf Minze verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Minze erst kurz vor dem Servieren unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zweierlei Eifellamm auf orientalischen Couscous mit Limonen-Minzjoghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zweierlei Eifellamm auf orientalischen Couscous mit Limonen-Minzjoghurt“