Berliner Hähnchensalat mit Gurke und Meerettich-Vinaigrette

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
== FÜR DEN BERLINER HÄHNCHENSALAT ==
Hähnchenbrustfilets, je etwa 125-150 g 4 Stück
Hühnerbrühe, Instant 0,75 Liter
Berliner Weiße, obergäriges Bier(*) 0,25 Liter
Salatgurke, etwa 600 g 1 Stück
Zwiebeln, rote, etwa 180 g 3 Stück
Tomaten, feste 250 Gramm
Eisbergsalat, schöne 4 Blatt
== FÜR DIE MEERRETTICH-VINAIGRETTE ==
Pfeffer, weißen, grobe gemahlenen etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Meerrettich, frisch geriebenen oder aus dem Glas 1 Esslöffel
Basilikum, frischen 0,5 Bund
Weißwein-Essig 4 Esslöffel
-- ODER -- etwas
Balsamico-Essig, hellen 3 Esslöffel
Sherry, trockenen 4 Esslöffel
Pflanzenöl, gutes 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Hühnerbrühe und das Bier in einem Topf aufkochen lassen.

2.Die Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in der heißen Bier-Brühe etwa 10-15 Minuten gar ziehen lassen. (ACHTUNG NICHT MEHR KOCHEN).

3.Die Hähnchenbrustfilets herausnehmen, die Bier-Brühe anderweitig verwenden, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

4.Die Salatgurke schälen, in Scheiben schneiden.

5.Die abgezogene Zwiebeln und die Tomaten achteln. Alles mit zusammen mit den Hähnchenbrustfiletstreifen in einer Glasschüssel vermischen.

6.Alle Meerrettich-Viniagrette-Zutaten, außer dem frischen Basilikum gut miteinander verrühren und darübergießen. Für eine gute Stunde durchziehen lassen.

7.Die Eisbergsalatblätter waschen, trocken schütteln und auf Salatteller oder in Salatschüssel legen. Die Salatmischung darauf oder hineingeben.

8.Mit Basilikumblättchen garnieren.

9.Dazu paßt ein Weißbrot oder aber auch ein Bauernbrot.

10.(*) Wer es etwas süßer möchte nimmt anstatt Berliner Weiße ein Malzbier oder ein Dunkel-Bier.

11.Zubereitungszeit etwa: 40 Minuten, ohne Marinierzeit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Hähnchensalat mit Gurke und Meerettich-Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Hähnchensalat mit Gurke und Meerettich-Vinaigrette“