Dry Aged Rinder Rollbraten

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinder Rollbraten 1 kg
Karotten 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Knollensellerie frisch 1 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Kartoffel 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Tomaten 4 Stück
Porree 1 Stück
Pfeffer bunt 2 EL
Kümmel 1 TL
Fleischbrühe sgm. 250 ml
Rotwein (hohe Qualität) 200 ml
Butterschmalz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Da das Frühjahr noch immer auf sich warten lässt, habe ich noch mal Schmorbraten eingeplant, den es mit unseren bewähren Spätzle geben sollte. Aber dann grätschte mir diese Woche meine liebe Barbara noch mit ihren Garganelli quer und ich wollte doch an meiner Rotwein-Brühe-Soße weiterexperimentieren ;-) alles dafür im Haus da, na dann ändern wir mal kurz die Beilage. Meine Kleine war am Schluß dann am Brett noch kreativ tätig, frei nach dem Motto noch mehr Rillen, noch mehr Soße :-) Weiter habe ich auch lange überlegt, mal wieder den guten alten Schmortopf zu aktivieren und dann doch den Römi genommen, das Fleisch war einfach zu prachtvoll!

2.Den Braten salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit dem Butterschmalz von allen Seiten anbraten.

3.Den Römi mindestens eine Stunde gut wässern und dann aus dem Bad jagen

4.Gemüse einfüllen und mit Waltlscher Wurftechnik das Fleisch darauf geben

5.Rotwein und Brühe aufgiessen und ab damit in den kalten Ofen und bei 150°C Umluft die nächsten 2,5 Stunden die Aromen genießen die sich in der Küche ausbreiten

6.Die letzte halbe Stunde den Braten aus dem Römi nehmen und auf das Gitter im Ofen setzen

7.Die Soße durch ein Sieb parieren und abschmecken, ggfs. noch reduzieren oder nach Wunsch mit 1 EL Mehlbutter abbinden, dann aber die Soße noch mindestens 10 Minuten kochen lassen

8.Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dry Aged Rinder Rollbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dry Aged Rinder Rollbraten“