Frühlings-Kartoffelsalat

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlings-Kartoffelsalat:
Salz-Kartoffeln gewürfelt 500 g
Paprikaschote gewürfelt 1 Stück
Petersilienwurzel 1 Stück
Petersilie fein geschnitten 1 TL
Selleriestange m. Blättern frisch 0,5 Stück
Zwiebel blau gewürfelt 1 Stück
Kapern eingelegt 2 EL
Gemüsemais gegart 8 EL
Champignons braun gewürfelt 2 Stück
Eiertomaten gewürfelt 3 Stück
Rauchschinken gewürfelt 50 g
Kochwurst gewürfelt 50 g
Salamischeiben geschnippelt 3 Stk.
Joghurt Remoulade Salatcreme selbstgemacht, s. m. KB 100 ml
Topping:
Käsescheiben Gouda geschnitzelt 2 Stück
Kresse (Gartenkresse) 1 Büschel
Radieschen 3 Stk.

Zubereitung

Frühlings-Kartoffelsalat:

1.Zuerst die Joghurt-Mayonnaise zubereiten. Die Salzkartoffeln am abend zuvor fertigkochen und kalt kleinwürfeln. Alle anderen Gemüse-Zutaten ensprechend kleinschneiden und kurz blanchieren (bis auf die Mayonnaise und das Topping). Die Wurst zerkleinern, würfeln und mit den Kartoffeln, dem Gemüse, den Zwiebeln, den Pilzen und dem Mais mit etwas Öl kurz in der Pfanne anschmoren. Zirka 2 Stunden kühl stellen.

Verwendung:

2.Der Frühlings-Kartoffelsalat zur passenden Jahreszeit als Beilage zu vielen Grillsachen und zu warmen Mahlzeiten. Auch auf dem kalten Buffet zu heißen Würstchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlings-Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlings-Kartoffelsalat“