Pizza Rosen

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
hauchdünne Salami mit Pfefferrand 200 g
Blätterteig 1 Päckchen
Mozzarella gerieben 100 g
passierte Tomaten 5 EL
Majoran 1 TL
Salz Prise
Pfeffer Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Den Blätterteig ausrollen und der Länge nach in etwa 6 cm breite Streifen schneiden. Diese nochmal halbieren.

2.Für die Tomatensauce die Passierten Tomaten mit dem Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Blätterteigstreifen vorsichtig mit einem Nudelholz noch einmal ausrollen, damit sie dünner und etwas länger werden.

4.Auf die Streifen nun die Tomatensauce dünn auftragen und wie auf dem Bild bis zur Hälfte belegen.

5.Die andere Hälfte wird nun von unten nach oben geklappt.

6.Und nun mit etwas Fingerspitzengefühl die Streifen der Länge nach aufrollen, bis eine fertige Rose entsteht.

7.Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180° C Umluft ca. 12-15 Minuten knusprig backen.

8.Nach dem Backen kurz für ein paar Minuten auf ein Küchenpapier setzen damit überschüssiges Fett abtropfen kann, und dann können die kleinen besonderen Fingerfood-Pizzas schon vernascht werden.

9.Wenn euch unsere Rezepte und Bilder gefallen würden wir uns über Bewertungen und Kommentare sehr freuen. Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch HomemadeCuisine

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Rosen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Rosen“