Nudeln mit Vogelsberger Fleisch

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende (ca. 600g) 1 Stk.
Zwiebel groß 1 Stk.
Sahne 1 EL
Schnittlauch frisch 1 Bund
Öl zum Anbraten etwas
Butter 3 EL
Fleischbrühe 1 Tasse
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Nudeln nach Wahl (Spiralen, Schleifen o.ä.) 300 g
Eier 4 Stk.

Zubereitung

1.Das Fleisch in Streifen schneiden, die Zwiebel fein würfeln. Die aufgeschlagenen Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

2.Die Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin scharf anbraten. Zwiebeln und Butter zugeben und nochmals kurz braten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Brühe angießen und kurz einkochen. Aus der Eier-Sahne-Mischung ein Rührei braten.

3.Die abgegossenen Nudeln in eine vorgewärmte Auflaufform geben. Zuerst das Fleisch, dann das Rührei darauf verteilen. Zuletzt die Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Vogelsberger Fleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Vogelsberger Fleisch“