Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce

Rezept: Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce
Passt zu allem als Beilage, und ist lecker
6
Passt zu allem als Beilage, und ist lecker
9
520
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Kohlrabi frisch
1 Prise
Salz
200 gr.
Schinken geräuchert
0,25 Teelöffel
Basilikum getrocknet
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
375 ml
Wasser
200 gr.
Sahne 30% Fett
Kohlrabiblätter
200 gr.
Geriebenen Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1151 (275)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
25,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce

Kohlrabigemüse
1
Kohlrabi schälen,und in Scheiben schneiden.Die Blätter klein schneiden. Einen Topf mit Wasser aufstellen, die Blätter kochen,und dann mit einer Schöpfkelle die Blätter wieder rausnehmen.
2
In den Topf mit Wasser die Sahne geben, und richtig aufkochen lassen. Dann den Kohlrabi dazu geben.Ca. 10 Minuten darin garen.
3
Sahnesauce mit Soßenbinder binden.Dann mit Salz,Basilikum und Pfeffer abschmecken.
4
Schinken etwas in einer Pfanne anbraten.Ich habe Tiroler Speck genommen.Dann in die Sauce mit hineingeben gut unterrühren.
5
Eine Auflaufform gut einfetten.Das Sahnegemisch mit Kohlrabi und Speck in die Auflaufform geben.Gut mit Käse bestreuen.In den vorgeheitzten Backofen,auf Umluftca. 10 Minuten gratinieren.
6
Bei uns gab es Petersilienkartoffeln dazu.Für meinen Mann natürlich Fleisch. Das Gratin ist wirklich köstlich.Ich brauche kein Fleisch dazu.Kartoffeln reichen völlig.

KOMMENTARE
Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du hast klasse Rezepte. Sie sind gut beschrieben und somit leicht nachkochbar. Danke Dafür. LG. Dieter
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Mhhhhmmm, genau meins:))))) LG Sabine
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Kohlrabi gibt es oft, gratiniert nicht so oft wird aber nachgeholt , und mit ein Stück Fleisch schmecken sie noch besser......dein Mann weisst schon was sich gehört (((.- lach GvlG Robert
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
bei deinem leckeren gratin brauchte ich auch kein fleisch,obwohl ja schon schinken drin ist.lg christel
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Wenn ich komme das Essen liegt fertig auf dem Tisch, oder? ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Gratinierter Kohlrabi in Sahnesauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung