Schnitzel Wiener Art

Rezept: Schnitzel Wiener Art
4
00:20
9
651
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Schweineschnitzel
1 Stk.
Ei
3 EL
Mehl
3 EL
Semmelbrösel sgm.
3 EL
Butterschmalz
Salz und Pfeffer aus der Mühle
weiteres Zubehör
Klarsichtfolie
schwerer Topf oder Pfanne bzw. Plattiereisen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2562 (612)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
36,2 g
Fett
50,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzel Wiener Art

Lammkeule mit Gemüsebeilage aus dem Römi
Rinderrouladen auf Wirsing Kohlrabigemüse mit Drillingen aus dem Römi
Brätrolle Cordon Bleu

ZUBEREITUNG
Schnitzel Wiener Art

1
Die Schnitzel zwischen zwei Schichten Klarsichtfolie legen
2
Mit einem schweren Topf (Pfanne) oder dem Plattiereisen vermöbeln bis sie ca. 0,5 cm dünn sind
3
Eine Panierstraße aufbauen, bestehend aus einem Teller mit Mehl, einem mit Ei dieses gewürzt mit Salz und Pfeffer und dann verquirlt und einem Teller mit Semmelbröseln
4
Die plattierten Schnitzel über die Panierstraße führen, erst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl wieder abklopfen
5
Dann im Ei baden
6
Und in den Semmelbröseln wieder trocken legen
7
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel bei mittlerer Temperatur im Fett schwimmend je Seite ca. 3 - 4 Minuten braten
8
Guten Hunger!
9
Bei Verwendung von Kalbsschnitzeln darf das dann auch korrekt Wiener Schnitzel betitelt werden

KOMMENTARE
Schnitzel Wiener Art

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ich finde es echt sehr gut vor- und zubereitet dein Schnitzel !!! Wusstest du eigentlich- dass man sogar mit ner Teignudelmaschine ein Schnitzel plattieren kann ? Hab das erst auch nicht glauben wollen aber es geht. Ich persönlich mache es aber so wie du- klopp drauf und freu mich über diese kleine Sportive Einlage :) Rezept gefällt der Biggi ♥
HILF-
REICH!
Benutzerbild von scarab
   scarab
Wenn ich so ein Ding hätte, könnte ich es ausprobieren - aber ich nehme für Nudeln - genau wie wir es hier nennen - das Nudelholz, geht auch sicher für Schnitzel - aber da geht viel zum plattmachen
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das Rezept gefällt mit sehr gut. Ist sicher geschmacklich der Burner. LG. Dieter
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
so ein Schnitzel kannst du meinen Männern fast jeden Tag vorsetzen.....das passt immer rein...lach......LG Sabine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
genau die portion die ich vertrage unnd worauf ich jetzt appetit habe. g;lg tine
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
"Schnitzel Wiener Art" wird genauso gemacht, wie du es beschrieben hast. Allerdings kann man mit einem kleinen Trick die Panade noch richtig schön wellig bekommen, wenn man unter die Eimasse etwas leicht angeschlagene Schlagsahne mischt. Dazu gehört natürlich, wie bei dir, ein Kartoffelsalat. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Schnitzel Wiener Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung