Kabeljaufilet auf süß-saure Rote Bete mit Drillingen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljaufilet:
Kabeljaufilet 290 g
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
gehackter Rosmarin 1 EL
Süß-saure Rote Bete:
Bio-Rote Bete vorgekocht 500 g
Schalotten 200 g
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zucker 4 kräftige Prisen
Kümmel ganz 1 TL
gehackter Rosmarin 1 EL
Rote Bete Saft ( Von den vorgekochten Rote Bete + Wasser ) 100 ml
roter Traubensaft 100 ml
heller Reisessig 1 EL
dunkler Balsamico-Essig 1 EL
Ketchup manis 1 EL
Drillinge: ( Kleine Kartoffeln )
Drillinge 300 g
Salz 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
Zum Servieren:
Stängel Dill zum Garnieren 2

Zubereitung

Kabeljaufilet:

1.Kabeljaufilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, halbieren, von beiden Seiten kräftig salzen und pfeffern und mit gehackten Rosmarin ( 1 EL ) bestreuen. Spä-ter auf die süß-saure Rote Bete legen und mit geschlossenen Deckel ca. 8 – 10 Minuten garen.

Süß-saure Rote Bete:

2.Schalotten schälen und längs vierteln. Rote Bete den Saft auffangen ( evtl. bis auf 100 ml mit Wasser verdünnen ), die Knollen halbieren und in Scheiben schneiden. Sonnenblumenöl ( 2 EL / Alternativ Olivenöl ) in einer großen Pfanne erhitzen, die Schalotten darin anbraten, die Rote Bete Scheiben zugeben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Kümmel ganz ( 1 TL ) und gehackten Rosmarin ( 1 EL ) würzen. Alles einige Minuten braten/pfannenrühren und mit dem Rote Betesaft und roten Traubensaft ablöschen/angießen. Hellen Reisessig ( 1 EL ), dunklen Balsamico-Essig ( 1 EL ) und Ketchup manis ( 1 EL ) zugeben und ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Kabeljaufiletstücke darauf legen und mit geschlossenen Deckel ca. 8 – 10 Minuten garen.

Drillinge: ( Kleine Kartoffeln )

3.Kartoffeln waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, etwas auskühlen lassen und abpellen.

Servieren:

4.Kabeljaufilet mit süß-saure Rote Bete und Drillinge, mit Dillzweig garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljaufilet auf süß-saure Rote Bete mit Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljaufilet auf süß-saure Rote Bete mit Drillingen“