Dessert: COINTREAU ~ ORANGEN

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ZUTATEN:
Orangen, süß 4 große
Orangensaft frisch gepresst 200 ml
Cointreau 3 EL
Vanillesirup ** 1 EL
Sofortgelatine 10 gr.
für die DEKO:
Schokoladenplättchen etwas
Sahne 30% Fett frisch geschlagene
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

VORBEREITUNG:

1.Zuerst 2 Orangen filetieren und die Filetstücke in eine Schüssel geben. 2 Orangen auspressen und den Saft zu den Filetstücken füllen. Cointreau und Vanilleextrakt dazugeben und alles gut vermischen. Schüssel abdecken und für mindestens 2 - 3 Std. marinieren.

ZUBEREITUNG:

2.Nach der Marinierzeit den Inhalt der Schüssel in ein Sieb geben und den Saft dabei auffangen. Saft probieren. Wer es gerne süß mag, kann jetzt noch nach eigenem Gusto Puderzucker oder 200 ml Saft abmessen und die abgewogene Sofortgelatine mit einem Schneebesen unterrühren.

3.Die Orangenfilet gleichmäßig auf 2 Rotweingläser (oder Dessertgläser) verteilen. Den Orangensaft über die Früchte gießen und mit den Filet leicht vermischen.

4.Die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 - 3 Std. in den Kühlschrank geben, damit die Gelatine anziehen kann. Wer mag, kann das Dessert danach servieren. Es ist nicht zu süß und schmeckt sehr erfrischend.

HINWEIS:

5.Ein Kranz aus Sahnerosen auf dem Gelee, die man mit Schokoplättchen bestreut, macht echt was her. Wäre eine Anregung von mir zur Deko.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: COINTREAU ~ ORANGEN“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: COINTREAU ~ ORANGEN“