Käsefondue

Rezept: Käsefondue
Für 6 Personen! Bei uns für 2 Tage, 3 Personen! :-)
18
Für 6 Personen! Bei uns für 2 Tage, 3 Personen! :-)
8
7468
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Käsefondue:
200 g
Gruyère-Käse
200 g
französischer Beaufort
200 g
Appenzeller Rahmstufe
200 g
Emmentaler
400 ml
Weißwein trocken
1
Knoblauch gehackt
3 cl
Kirschwasser
2 TL
Speisestärke
Telly-Cherry-Pfeffer
Muskatnuss frisch gerieben
Beilagen:
50 g
Salami
50 g
Speck durchwachsen, in Scheiben
50 g
Schwein Schinkenspeck roh geräuchert
150 g
Blumenkohl
150 g
Brokkoli
50 g
Oliven eingelegt
50 g
Jalapeño-Chili
50 g
Cornichons
150 g
Trauben grün kernlos
500 g
Kartoffeln
100 g
Champignons Konserve abgetropft
1 kleines
Baguette
1 kleines
Ciabatta
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
6,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsefondue

Flammkuchen
MACCARONI A LA MURATORI
PICCATA MILANESE Geflügel

ZUBEREITUNG
Käsefondue

1
Alle Käsesorten raspeln. Weißwein in den Fonduetopf geben und das Gerät anschalten. Dann den Käse dazugeben und langsam schmelzen. Und Knoböauch hineinpressen! Immer mal umrühren!In der Zwischenzeit Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. 5 Minuten blanchieren! Kartoffeln waschen und kochen!
2
Jetzt alle anderen Beilagen in Schälchen verteilen. Speck, Schinken und Salami aufrollen. Baguette in grobe Würfel schneiden und wer mag gibt sie noch für 5 Minuten bei 100 Grad in den Ofen!
3
Kartoffeln schälen und grob würfeln und mit Brokkoli und Blumenkohl in Schüsselchen geben. Trauben waschen und einzeln auch in Schüsselchen geben! Cornichons, Champignons und Chili abtropfen.
4
Jetzt ist der Käse zerlaufen. Kirschwasser mit Speisestärke mischen und unter die Käsemasse rühren. Mit Pfeffer und Muskatnuss verfeinern.
5
Jetzt kann die Schlemmerei losgehen! :-)

KOMMENTARE
Käsefondue

Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
da wäre ich auch gerne dabei gewesen.lg christel
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Eigentlich bin ich nicht so der Käse Fondue Fan aber bei deinen tollen Bildern und den schönen, schmackhaften Zutaten sollte ich es doch noch mal versuchen. Ich muss "scarab" Recht geben, genau mit diesen Käse, Wein und was ganz wichtig ist, Kirschwasser, hast du ein richtiges Käse Fondue gemacht.......LG Regine
Benutzerbild von scarab
   scarab
Endlich mal wieder ein Käsefondue wie es sich gehört GLG Anke
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wow ... was es alles tolles bei Dir für das Käsefondue gibt. Ich bin begeistert. Schade aber auch, das sicherlich schon alles aufgebraucht ist. Hättest Du mich eingeladen, so wären sicherlich keine Reste für den 2. Tag mehr geblieben. ICH liebe Käsefondue ... allerdings mein GöGa so gar nicht. Macht nur beim überbackenen Käse mal eine Ausnahme. Deine Anregung finde ich jedenfalls geschmacklich SEHR gut. LG und ein gesundes 2017 ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
TIPPITOPPI :) GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Käsefondue" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung