Plätzchen: Aprikosenstangen

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soft Aprikosen in kl. Stücke geschnitten 300 g
Pistazienkerne gehackt 100 g
Mazolaöl 6 EL
Zucker braun Rohzucker 250 g
Sahne 200 ml
Haferflocken - extra zart 200 g
Mehl 40 g
Deko
Halbbitter-Kuvertüre 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Öl, Rohrzucker und Sahne in einem Topf aufkochen. Von der Herdplatte nehmen. Haferflocken, Mehl, Aprikosenstückchen und die gehackten Pistazien unterrühren

2.Die Masse nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ca. 0,5 - 1cm dick glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160-170°C ca. 15 Minuten backen

3.Das Gebäck etwas auskühlen lassen und mit Hilfe eines Pizzarollers erst in lange Streifen schneiden, dann diese nochmal zu kleinen Stangen von ca. 2 -2,5cm Länge schneiden.

4.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Enden der Aprikosenstangen darin eintauchen. Auf einem Kuchenrost der mit Backpapier bedeckt ist trocknen lassen.wem das zu viel Schoko an den Stangen ist kann einen Pinsel in die flüssige Küvertüre tauchen und diesen einfach über den Aprikosenstangen ausschütteln....

Anmerkungen

5.** Pistazien gibt es bei den Backzutaten fertig gehackt zu kaufen (25g für 2,19€)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Aprikosenstangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Aprikosenstangen“