Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen

Rezept: Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen
3
00:20
1
3074
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Dinkelmehl
8
Eier
200 ml
Milch
150 ml
Mineralwasser
Prise
Salz
1 TL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen

Gefüllte Pfannenkuchenrollen
Kuchen Orangenpfannkuchen

ZUBEREITUNG
Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen

1
Alle Zutaten außer das Mehl in einen Messbecher geben mit einem Rührgerät vermengen.
2
Das Dinkelmehl in eine Schüssel geben. Die Milch-Ei Masse langsam hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
3
Anschließend eine beschichtete Pfanne erwärmen und Butter darin schmelzen, dann die Pfannkuchen Masse hineingeben und von beiden Seiten goldbraun braten.
4
Wenn euch unsere Rezepte und Bilder gefallen würden wir uns über Bewertungen und Kommentare sehr freuen. Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch HomemadeCuisine

KOMMENTARE
Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich habe auch schon angefangen, Weizenmehl gegen Dinkelmehtl auszutauschen. Gerade bei Pfannkuchen gelingt das richtig gut und ein Unterschied im Geschmack ist nicht zu merken. Die Teile dann noch gefüllt - ob süß oder pikant - sind bei uns immer willkommen. ;-))))) Allerdings trenne ich noch das Ei und ziehe den Schnee zum Schluss unter die Masse. Ich bilde mir ein, die Pfannkuchen werden dadurch lockerer.
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Fruchtig-süßer Dinkelpfannkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung