Flammkuchen vom Grill

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Wasser 150 ml
Rapsöl 1 el
Salz 1 TL
Creme Schmand 5 EL
Speck 12 Scheibe
Zucchini 1 Stk.
Paprika 1 Stk.
geriebenen mozarelle 200 gr

Zubereitung

Also man kann den Teig aus den Zutaten nehmen, alles vermischen, gut kneten und ausrollen oder man nimmt die fertigen Teiglinge aus dem Handel. Der Rest ist einfach. Grill an, Pizzanstein drauf und heiß werden lassen. Die Teiglinge mit Schmand bestreichen. Den Paprika(ich schäl ihn wegen der Bekömmlichkeit) in Streifen schneiden, die Zucchine mit dem Sparschäler schälen und weiter Streifen hobeln. Beides übder den Kuchen verteilen. Dann die Baconscheiben auf legen. Zum Schluß den Käse drüber. So lange grillen bis der Speck knusprig geworden ist. D.H Schnell und heftig....fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen vom Grill“